Landroversafari auf Kreta

Der Landroversafari ist keine normale standard Jeepsafari wie so viele Jeepsafaris auf Kreta.
Die Landrover Defender Jeeps, kommen dahin, wo die meisten Jeeps
oder ähnliche Geländefahrzeuge schon längst ihre Grenzen erreicht haben .

Deshalb fährst Du nicht selbst, sondern wirst Du von lokalen Fahrern gefahren, die das Gelände durch und durch kennen,
und die auch dein Führer für diesen Tag sein wird.
Da es um lokale Fahrer handelt (sprechen sehr gut deutsch!) können die dich unglaublich viel über die fantastische Insel von Kreta erzählen!

Der Landroversafari auf Kreta führt Dich auf sehr große Höhe, und bringt dich im Kontakt mit der Seele der Insel,
mit lokalen Bräuchen und Traditionen und zeigt Dich einem Teil der Insel, wo man normalerweise nie kommen würde.

Komm mit auf 1300 Metern Höhe, wo du einen „Mitato“ besuchen wirst; eine ursprüngliche Hütte eines Hirten,
lerne wie unser „Mizitra“ gemacht wird; ein lokaler Käse, der viel besser schmeckt als der viel bekanntere Feta.
Natürlich werden regelmäßige Stopps eingebaut, damit Du die atemberaubende Landschaft genießen und fotografieren kannst.
Am Ende der Tour machen wir eine Mittagspause in einer lokalen Taverne, wo Du traditionelle, lokale Gerichte probieren kannst.

Kurz gesagt, eine einmalige Erfahrung, die du nicht so schnell vergessen wirst!

Wir organisieren der Landroversafari das ganze Jahr über. Während der Sommermonate bieten wir 2 verschiedene Touren an,
1 in der Nähe von Chania im Westen der Insel und die andere in Rethymno.
Wenn Du eine alternative Route oder eine Route ganz nach Deinen Wünschen magst, ist dies natürlich auch möglich.
In solchen Fällen werden die Abfahrtszeiten und Preise manchmal ändern, je nachdem, was Du tun möchtest und welche Route Du wählst.